Wissenschaftliches Vögelchen

Ein süßer, kleiner Vogel hat sich in unseren Hörsaal verirrt und die Vorlesung etwas interessanter gemacht.
Zwei einhalb Stunden Chemie am Montag morgen ist einfach zu viel, auch wenn das Thema echt spannend ist, obwohl man schon viel über Sauerstoff und Wasser weiß. Aber eigentlich ist es einfach viel zu viel….

Advertisements

6 Kommentare zu “Wissenschaftliches Vögelchen

  1. Bei uns kann kein Vögelchen kommen, leider ist es zu kalt um die Fenster zu öffnen.

    Wie gefällt’s Dir denn mittlerweile? Wurde es spannender?

    • Bei uns gehen auch keine Fenster auf und es ist sau kalt. Aber irgendwie hat der es trotzdem geschafft.
      Mittlerweile ist er aber in den andern Hörsaal weiter gezogen…

      Ja, schon ein bisschen aber so richtig glücklich bin ich trotzdem noch nicht :/
      Setze mich die Tage hin und lerne und hoffe sobald ich mehr im Thema bin wird es besser.

      Bin glaube einfach nur unmotiviert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s