Home sweet Home

Kaum bin ich bei meiner Familie angekommen bekomme ich eine böse Nachricht von der Schwester eines Kumpels….yay…ich darf ihn nicht treffen, weil ich eine Schlampe bin, er verheiratet und ich seine Ehe gefährde…nach einem schrecklichen Nachmittag an dem ich Spaß mit meiner Familie hatte. Bekam ich einen Anruf aus Deutschland der mich glückliche Machte 🙂

Ohhh hab ich erwähnt, dass ich Golfcart gefahren bin und dem Auto meines Dad fahren durfte? Dafür musste ich ihn zwar abholen, weil er ein zwei Bier trinken wollte, aber es war super 😀 einzige Problem, da ist krine Kupplung beim Automatic Car….den linken Fuß muss ich wohl fest binden oder so…sonst wird noch ein Unfall gebaut.

Heute war schön 🙂 Ich habe Stacy wieder getroffen und wir haben super viel gequatscht.
Außerdem waren wir im Whirlpool 😀 und sind Trettboot auf dem See bei ihrem Haus gefahren. Es war toll 😀 Sie ist ein Grund warum ich froh bin wieder hier zu sein…aber super glücklich bin ich trotzdem nicht :/

Advertisements

4 Kommentare zu “Home sweet Home

  1. Haha das mit dem Automatik kenne ich…mein jetziges Auto isn Automatik und mir gings anfangs genauso 😀 Ich hab immermit lilinks gebremst…Vollbremsung für alle ^-^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s