Scharfe Pancakes zum Frühstück

In einem fremden Haushalt zu kochen ist immer komplizierter, allerdings hat man meistens eine Hilfe. Die Kleine Schwester war nicht da, denn sie saß schon im Coffeeshop nach ihrer Yogastunde.

Also probierten wir uns alleine. Erwischten aber leider ein scharfes Öl…mit anderen Worten unsere süßen Pancakes waren höllisch scharf und der Tag schon so gut wie versaut. Das sollte aber nicht alles sein, denn um zwanzig nach zehn wurde uns eröffnet, dass wir um halb elf mit der Kleinen und ihrer Gastmutter verabredet waren. Die Stimmung war im Eimer, da man rum meckerte weil wir eine neue Mischung vorbereiteten und noch im Schlafanzug waren.

Deshalb fuhren die Eltern erstmal ohne uns und wir sollten später eingesammelt werden. Allerdings dauerte es ewig und wie erwartet gingen alle schon wieder als wir dort an kamen.

Jetzt würde ich mich gerne im Bett verkriechen und den Tag vergessen. Hoffe euer Tag verläuft besser 🙂

Advertisements

2 Kommentare zu “Scharfe Pancakes zum Frühstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s