Zum Glück war Sonne!

Heute morgen wollte ich eigentlich mit meinem Dad früh aufstehen, um zum Marathon zu fahren, da die Straße zu unserem Kaff gerade neu gemacht wurde und gesperrt war.

Aber er hat mich nicht geweckt…“du hast so tief geschlafen!“ eigentlich voll lieb aber uch hatte mich so aufs Inliner laufen gefreut 😀 Geschlafen habe ich bis um zwölf… oh man, hoffentlich werde ich nicht wieder krank!

Frühstücken und dann ab ans Lernen und auf meine Liebste K. warten, heute war mal wieder Nachhilfe angesagt, ich verliere dazu kein Wort… nur dass ich danach leicht frustriert Rad fahren bin.

Hätte gerne ne Runde gekuschelt… irgendwie war ich doof drauf 😦 Aber mein „Bester Freund“ lag mit Kater zuhause im Bett. Blödmann :/

Aber mittlerweile schreibe ich wieder mit meiner Bekanntschaft von Freitag und er wird mir immer sympathischer 😀 leider weiß ich schon, daraus wird niemals was. Trotzdem die Aufmerksamkeit darf ich wohl genießen 🙂

Eine Gute Nacht euch allen und hoffe bei euch war nicht nur die Sonne positiv heute 😉

Advertisements

6 Kommentare zu “Zum Glück war Sonne!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s