Und ab ins Wasser…

Gestern haben wir unser Boot ins Wasser gelassen und den Mast gestellt, dass war eine Tortur sage ich euch! Ich war froh als wir fertig waren 😀 Und müde war ich den ganzen Tag. Aber die Sonne war herrlich, auch wenn es wieder ein bisschen kalt war, in der Sonne auf dem Steg hat man davon nicht viel gespürt 😀

Leider hatten wir die Brownies zuhause vergessen, so dass es in ein Eiscafe ging, blöd für mich, denn ohne Tabletten wollte ich keine Eis essen, na gut ein zwei Löffelchen habe ich mir gegönnt aber trotzdem war es doof. Ich trank stattdessen KiBa und muss sagen, der schmeckte total merkwürdig, trotz Reklamation änderte sich nichts. Auf dem Rückweg vom „Meer“ brachten wir die große Schwester zum Hauptbahnhof, da sie sich dort mit einem Kumpel traf. Ich konnte meine Augen kaum offen halten und bin tatsächlich im Auto eingeschlafen 😀

Zuhause angekommen habe ich dann die lang ersehnten Brownies gefuttert und bin dann zum lesen ins Bett 😉 Schöner Sonntag sage ich euch…wenn ich nur nicht so müde gewesen wäre.

Vielleicht geht es am Mittwoch schon zur ersten Segeltour wir werden sehen wie das Wetter und die Motivation ist aufzustehen 😀

Jetzt jedenfalls muss ich mit Bio lernen anfangen….die Motivation dazu ist allerdings gerade flöten gegangen :/

Advertisements

2 Kommentare zu “Und ab ins Wasser…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s