Strahlender Sonnenschein

und ich fahr ins grau hinen :/

Also, wer hätte es gedacht, ich habe es gestern tatsächlich geschafft ein gutes Gleichgewicht zwischen lesen und lernen herzustellen. Zwischen durch war ich mir nicht so sicher, ob es so effizient ist, aber ich hab alles gemacht was ich mir vorgenommen habe 😀 deshalb bin ich stolz auf mich…zumindest ein bisschen 😉
Naja gut nur wenn man außer betracht lässt, dass ich um halb eins erst geschlafen habe, aber ich wollte doch wenigstens noch das Ende vom Buch erfahren 😉
Geschlafen, habe ich nicht lange und sogar ziemlich beschissen…wirre Träume und das Ladekabel meines Handys…fragt nicht wie ich es geschafft habe mich darin zu verhädern…ich habs und mich tierisch erschrocken. So bin ich total chaotisch, sogar im schlaf 😀 Leider brauchte ich ein halbe Stunde um wieder einzuschlafen :/
Kurz vor sechs war ich schon wieder wach…mit anderen Worten, ich bin total übermüdet zu Englischabi klausur, nicht gerade gut aber es entpuppte sich als in Ordnung. Die Reading Comprehension am Anfang hat mich geschockt mit deb 15 Seiten, aber zumindest war ich jetzt wach 😀 Wäre die Baustelle vorm Fenster nicht gewesen…ich glaube dann hätte ich mich echt gut konzentrieren können. Die Klausur lief total gut, ich hoffe meine Lehrerin sieht das auch so 😉 Nachdem die Klausur nochmal schön brav gelesen wurde habe ich dann fünf Minuten vor Schluss völlig entnervt abgegeben. Einfach keine Lust mehr…

Nach einigen Telefonaten, einem Besuch zuhause und erneutem Bus fahren, fuhren meime große Schwester und ich zu Messe. Wir waren beide leider total müde und haben es kaum länger als eine Stunde dort ausgehalten. Ich wollte sogar an der falschen Seite der Bahn aussteigen 😀 leicht fertig, ganz leicht.

Eine Runde entspannen bevor wir einkaufen wollten war also nicht zu vermeiden. Dann lief noch ein guter Krimi und es dauert eine Weil bevor wir los sind.

Was tun wenn der Pfandautomat eine Flasche nicht will weils keine richtige ist? Richtig, sie mit Schwung in den Automaten werfen, damit sie nicht gescannt werden kann…wir haben also fast den Automaten kaputt gemacht und dann Tränen gelacht :‘D

Wir sind eine Weile durch den Supermarkt gecruiste und dann nix wie nach Hause. Wir wollten kochen, Chili-Sahne-Tomaten Hühnchen mit Nudeln. Perfekt war es nicht aber geschmeckt hat es wundervoll 😉
Die große Schwester hat als letztes auf Chili gebissen und ich hab mir irgendwie Chili ins Auge geschmiert. Wir haben den ganzen Tag verdammt viel gelacht aber nicht nur Freudentränen geweint 😉 Es ist schön sie wieder bei mir zu haben. Schade, dass wir uns im Herbst wieder trennen müssen :/
Der Tag war schön und anstrengend und ich wünsche allen einen wundervollen Start ins Wochenende P.S. hoffe mein neues Blogdesign gefällt euch 😉


Advertisements

3 Kommentare zu “Strahlender Sonnenschein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s